Uni-interne Beratungsangebote

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) unterstützt Studieninteressierte bei der Studienentscheidung und Studierende der Bergischen Universität Wuppertal bei der Planung und Gestaltung des Studiums. Die Zentrale Studienberatung versteht sich als Zentrum des Beratungsnetzwerks der Bergischen Universität und steht in engem Austausch mit den Studierenden und Lehrenden der Fakultäten und den anderen Serviceeinrichtungen der Universität.

Das Beratungsangebot der ZSB umfasst: Eine orientierende Beratung bei allen allgemeinen Fragen rund um das Studium wie z.B. Zugangsvoraussetzungen, Studieninhalte, Studienorganisation, Finanzierung des Studiums, Wohnen und Leben in der Bergischen Region, Studienfachwechsel usw.

Die Psychologische Beratung der ZSB unterstützt die Studierenden der Bergischen Universität in schwierigen Studien- und Lebenssituationen und hilft bei der Bewältigung persönlicher Probleme.

Auch bei Fragen zum Zeit- und Selbstmanagement hilft die ZSB weiter.

Die Interkulturelle Beratung richtet sich sowohl an die internationalen Studierenden unserer Universität als auch an Studierende, die einen Auslandsaufenthalt planen.

Beim Übergang vom Studium in den Beruf unterstützt Sie der Career Service (04_Transfer).

Kontaktmöglichkeiten und Zeiten dieser Angebote können Sie den Seiten der Zentralen Studienberatung (ZSB) entnehmen

Bei speziellen Fragen zum Studium mit Behinderung oder chronischer Krankheit wenden Sie sich an die Beratungsstelle zur Inklusion.

Auch beim AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der Bergischen Universität Wuppertal gibt es ein Autonomes Referat für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten. Auch hier können betreffende Studierende Unterstützung bekommen.

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Autonomen Referate.

Weitere Infos über #UniWuppertal: