Netzwerktreffen der Berater und Beauftragten für Studierende mit Behinderung und chron. Erkrankung

Netzwerktreffen NRW in Bochum

Berater und Beauftragte für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung auf dem Netzwerktreffen am 1. Dezember 2015 an der Hochschule Bochum.

Am 1. Dezember 2015 nahm das Team der Beratungsstelle an einem Netzwerktreffen für Berater und Beauftragte für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung von Hochschulen und Universitäten aus NRW teil. Das Treffen fand an der Hochschule Bochum statt.

_____________________________________________________________________________________

Elena Daj für Radio Kilowatt zu Besuch in der Beratungsstelle zur Inklusion am 5. Oktober 2015

_____________________________________________________________________________________

Rollstuhlparcours auf dem Sportfest der BUW am 09. Juni 2015

Die Beratungsstelle zur Inklusion nahm zusammen mit der Schwerbehindertenvertretung der BUW am 9. Juni 2015 mit einem Rollstuhlparcours am Sportfest der Bergischen Universität Wuppertal teil.

_____________________________________________________________________________________

Besuch von einem ehemaligen engagierten Studenten

Am 20. März 2015 besuchte der ehemalige Student, Matthias Fuchs, die Beratungsstelle zur Inklusion. Er engagierte sich jahrelang im Bereich des Behindertenreferates der BUW.

Herr Fuchs entwickelte und optimierte selbst einige Hilfsmittel für sehbehinderte Menschen, wie beispielsweise eine doppelte Rollspitze für Blindenstöcke. Diese Rollspitze erinnert an die Rollen von einem Skateboard, sie ermöglicht eine sehr feine Wahrnehmung des Untergrundes, wobei kein Pendeln mit dem Stock mehr nötig ist.

Der Diplom Psychologe unterstützte die Beratungsstelle, indem er die Ausstattung für sehbehinderte Studierende im Lernraum (K.12.27) testete.

Weitere Infos über #UniWuppertal: